Biografie

Bruno Maderna

Der italienische Komponist. Dirigent. Er wurde 1954 Dozent der Darmstädter Ferienkurse, 1956 bis 1967 war er Leiter des Internationalen Kammerensembles in Darmstadt, seit 1972 Chefdirigent von Radio Mailand. Schrieb Orchester- und Kammermusik in Zwölftontechnik sowie elektronische Musik, die Opern "Hyperion II." (1956) und "Satiricon" (1973).

NameBruno Maderna

Geboren am21.04.1920

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortVenedig

Verstorben am13.11.1973

TodesortDarmstadt