Biografie

Bruno Dietrich

Der deutsche Schauspieler. Er debütierte 1958 als Masham in "Das Glas Wasser" an der Pikkolomödie in Wuppertal. Seither gastierte er u. a. in Bern, Hamburg, München und machte zahlreiche Tourneen. Zahlreiche Film- und Fernsehrollen, u. a. in "Es", "Die Tote von Beverly Hills", "Angélique, die Unbezähmbare", "Unser Willi ist der Beste", "Die Revolution entlässt ihre Kinder", "Es muss nicht immer Mord sein", "Gauner im Paradies", "Praxis Bülowbogen", "MS Franziska". Auszeichnung u. a.: 1966 Bundesfilmpreis für den Film "Es".



NameBruno Dietrich

Geboren am03.04.1939

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortDüsseldorf