Biografie

Bohdan Drozdowski

Der polnische Schriftsteller. M. A., Übersetzer, Journalist und Kulturkritiker. Er versucht in seinen Werken neue Wege der ästhetischen Gestaltung zu gehen. Beachtung fanden in Deutschland seine Gedichte "Mein Polen" (1957) und "Widerstand" (1978) sowie die Romane "Unternehmen: Flucht in die Sonne" (dt. 1964), "Arnhem - dunkles Licht" (dt. 1968) und "Altes Silber" (dt. 1973); Theaterstücke: "Der Leichenzug", "Der Käfig oder das Familienspiel", "Der Stahlharte", u. a. Er erhielt viele literarische Preise, zweimal das Polonia Restituta Cross.

NameBohdan Drozdowski

Geboren am20.11.1931

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortKosów Poleski