Biografie

Bob Brookmeyer

Der amerikanische Jazzmusiker. Er zählt zu den stilbildenden Ventilposaunisten des Jazz. Seine international erfolgreiche Karriere begann 1953 im Quintett von Stand Getz. Er arbeitete free-lance in New York und ging 1960 mit Mulligans Big-Band auf Tournee, u. a. nach Europa. In dem Film "Jazz an einem Sommerabend" spielte er im Trio von Jimmy Giuffre. Seine CD "Spirit Music" (2006) wurde für den Grammy award nominiert.

NameBob Brookmeyer

Geboren am19.12.1929

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

GeburtsortKansas City

Verstorben am16.12.2011

TodesortNew Hampshire