Biografie

Bob Bemer

Der amerikanische Computerfachmann. Er schrieb Computergeschichte. Seine Programmiererkarriere begann 1949 und führte ihn u. a. zu IBM, wo er maßgeblich an der Entwicklung des ASCII-Codes beteiligt war. Berühmt wurde er 1959 durch die Einführung der zweistelligen Jahreszahl, um Speicherplatz zu sparen. 1971 veröffentlichte er eine Warnung vor dem vierstelligen Datumwechsel im Jahr 2000.

NameBob Bemer

Geboren am08.02.1920

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortSault Sainte Marie/Mich.

Verstorben am22.06.2004

TodesortDallas/Tex.