Biografie

Bill Paxton

Der amerikanische Schauspieler. Regisseur, Produzent und Drehbuchautor. Stand oft mit seinem Vater John vor der Kamera, u.a. in dem Thriller "Ein einfacher Plan" (1998). Der Durchbruch gelang ihm 1991 mit der Hauptrolle in "One False Move". Weitere Filme u.a.: "Tombstone" (1993), "True Lies" (1994), "Apollo 13" (1995), "Twister" (1996), "Titanic" (1997), "Mein großer Freund Joe" (1998), "Vertical Limit" (2000), "Frailty" (2002), "Resistance" (2003), "Broken Lizards Clud Dread" (2004).

NameBill Paxton

Geboren am17.05.1955

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortFort Worth/Tex.