Biografie

Bibi Andersson

Die schwedische Schauspielerin. Sie spielte 1956 bis 1959 am Malmöer Stadsteater, das von Ingmar Bergman geleitet wurde, ab 1959 am Stockholmer Dramatischen Theater. 1953 gab sie ihr Filmdebüt. Für ihre Rolle in Ingmar Bergmans Film "Am Anfang des Lebens" (1958) wurde sie als beste Schauspielerin bei den XI. Filmfestspielen von Cannes ausgezeichnet. Weitere Filme u. a.: "Aller Nächte Sehnsucht" (1962), "Juninacht" (1965), "Persona" (1966), "Die Berührung" (1971). Zuletzt sah man sie u. a. in "Die Rückkehr des Tanzlehrers" (2004). 1996 veröffentlichte sie ihre Biografie unter dem Titel "Einen Augenblick". 1989 erhielt sie den Orden Litteris et Artibus (Schweden).

NameBibi Andersson

Geboren am11.11.1935

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortStockholm