Biografie

Bernhard Jagoda

Der deutsche Politiker war in der Zeit von 1993 bis 2002 Präsident der Bundesanstalt für Arbeit in Nürnberg. Zuvor war er mehrere Male Abgeordneter des Bundestages, nämlich in den Jahren von 1980 bis 1987 und 1990 bis 1993. Bernhard Jagoda übernahm ab 1987 für drei Jahre das Amt des Staatssekretärs beim Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung.Zuvor war er von 1970 bis 1980 Mitglied des hessischen Landtags. Zu seinen Auszeichnungen zählen unter anderem das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse, das Komturkreuz des Verdienstordens der italienischen Republik, der Titel des Brigadegenerals des Ehren-Bataillons der Griechischen Republik, das Großes Verdienstkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland von 1998 oder das Großoffizierskreuz des Verdienstordens der Portugiesischen Republik für das Jahr 2000.

NameBernhard Jagoda

Geboren am29.07.1940

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortKirchwalde/OS