Biografie

Bernhard Hoetger

Der deutsche Bildhauer. Architekt. 1910 Berufung an die Darmstädter Künstlerkolonie auf der Mathildenhöhe (Ausgestaltung des Platanenhains mit Plastiken und Reliefs). Mit dem Paula-Modersohn-Becker-Haus (1927) und dem Atlantishaus (1931) gehörte er zu den wichtigen Vertretern der Neuen Sachlichkeit.

NameBernhard Hoetger

Geboren am04.05.1874

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortHörde/W. (Dortmund)

Verstorben am18.07.1949

TodesortUnterseen b.Interlaken/CH