Biografie

Bernd Pfarr

Der deutsche Maler. Karikaturist. Er hat Herrn Sondermann, den skurrilen Buchhalter, erfunden, der in mehreren seiner Bücher die Hauptrolle spielt ("Sondermann schlägt zu!", 1991; "Alle lieben Sondermann!", 1993, u. a.). Illustrierte u. a. die Erich Kästner-Gesamtausgabe (1998), die Hermann Kesten-Ausgabe (1999) und Elke Heidenreichs Kinderbuch "Sonst noch was" (1999). Er gehörte zur "Neuen Frankfurter Schule", hat für "Titanic", "Stern", "Zeit-Magazin" und "Tages-Anzeiger", u. a. gezeichnet. 1998 erhielt er den Max-und-Moritz-Preis.

NameBernd Pfarr

Geboren am11.11.1958

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortFrankfurt am Main

Verstorben am06.07.2004

TodesortKöln