Biografie

Bernd (Bernhard) Becher

Der deutsche Fotograf. Er war 1976 bis 1999 Professor für Fotografie an der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf. Zusammen mit seiner Frau Hilla Becher gehörte er zu den wichtigsten und einflussreichsten Fotografen der Gegenwart. Mit der Dokumentation der Industriekultur in Europa und den Vereinigten Staaten schufen sie ein einmaliges Werk von Wassertürmen, Industrieanlagen, Fördertürme, Hochöfen und Fabrikhallen. 1990 erhielten sie den Goldenen Löwen in Venedig. Weitere Auszeichnungen waren 2002 der Erasmus-Preis und 2004 der Internationale Preis für Fotografie der schwedischen Hasselblad-Stiftung.


NameBernd (Bernhard) Becher

Geboren am20.08.1931

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortSiegen

Verstorben am22.06.2007

TodesortRostock