Biografie

August Wilson

Der amerikanische Dramatiker. Er gehörte neben Maya Angelou, Alice Walker und Toni Morrison zu den bedeutendsten afroamerikanischen Autoren. Sein Schaffen wurde mit vielen Preisen geehrt, u. a. erhielt er für die Werke "Fences" (Zäune) und "The Piano Lesson" (Die Klavierstunde) 1987 und 1990 den Pulitzer-Preis. Kurz vor seinem Tod beendete er noch das letzte seiner zehn Stücke über das Leben der Schwarzen im Amerika des 20. Jahrhunderts.

NameAugust Wilson

Geboren am27.04.1945

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortPittsburgh/Penn.

Verstorben am02.10.2005

TodesortSeattle/Wash.