Biografie

Arne Jacobsen

Der dänische Architekt und Designer galt international als einer der bedeutendsten Planer seines Landes. Er baute, beeinflusst von Le Corbusier, Ludwig Mies van der Rohe und Gunnar Asplund, Wohnbauten wie Atrium- und Reihenhäuser, öffentliche Gebäude und Industrieanlagen. Arne Jacobsen war Ende der 1950er Jahre verantwortlich für den Bau des pompösen Royal Hotels in Kopenhagen. Zudem entwarf Jacobsen auch Möbel, Textilien und Bestecke. Vor allem als Designer machte er sich einen Namen. Im Möbeldesign gehören Ei und Schwan zu seinen bekanntesten Arbeiten. Neben seinen Möbeln wurde besonders seine Gebrauchskunst populär.

NameArne Jacobsen

Geboren am11.02.1902

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortKopenhagen

Verstorben am24.03.1971

TodesortKopenhagen

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html