Biografie

Antonio Tabucchi

Der italienische Schriftsteller. Er gehört zu den bekanntesten Schriftstellern der italienischen Gegenwartsliteratur. Professor für portugiesische Literatur in Genua, Übersetzer und Herausgeber des Werks von Fernando Pessoa. Mit dem Roman "Piazza d'Italia" (1975), der Geschichte einer toskanischen Familie, gab er sein Debüt. Sein Roman "Erklärt Pereira" (1994) spielt in Portugal. Weitere Werke u. a.: "Das Umkehrspiel" (1981), "Kleine Missverständnisse ohne Bedeutung" (1985), "Der verschwundene Kopf des Damasceno Monteiro" (1997), "Tristano muore" (2004).

NameAntonio Tabucchi

Geboren am23.09.1943

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortVecchiano/Prov. Pisa

Verstorben am25.03.2012

TodesortLissabon