Biografie

Antonio Muñoz Molina

Der spanische Schriftsteller. Einer der wichtigsten Vertreter der neuen spanischen Erzählkunst. Veröffentlichte 1986 seinen ersten Roman "Beatus Ille" über die Lebensgeschichte eines Dichters zur Zeit des Bürgerkriegs. Für den Roman "Der polnische Reiter" (1991) erhielt er den Premio Planeta. Weitere Werke u.a.: "Der Winter in Lissabon" (1987), "Die Geheimnisse von Madrid" (1992), "Die Augen eines Mörders" (1997), "Sefarad" (2001). 1988 wurde er mit dem Spanischen Staatspreis für Literatur ausgezeichnet.

NameAntonio Muñoz Molina

Geboren am12.01.1956

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

GeburtsortUbeda/Jaén