Biografie

Anne Tyler

Die amerikanische Schriftstellerin. Themen menschlicher Einsamkeit sind die Handlungen in ihren Familienszenarien. Sie schrieb u. a.: "Nur nicht stehen bleiben" (R., 1977), "Atemübungen" (R., 1988), "Fast ein Heiliger" (R., 1991), "Kleine Abschiede" (1995), "Engel gesucht" (1998), "Back, When We Were Grown-ups" (2001), "Wenn Amateure der Liebe heiraten" (2004), "Tag der Ankunft" (2006), "Noah's Compass" (2009).
Für "Atemübungen" erhielt sie 1989 den Pulitzer-Preis.

NameAnne Tyler

Geboren am25.10.1941

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortMinneapolis/Minn.