Biografie

Anémone

Die französische Schauspielerin. Komödiantin. Sie gründete 1975 gemeinsam mit Martin Lamotte und Gérard Lanvin ein eigenes Café-théâtre. 1982 wurde sie durch die Verfilmung des Theaterstücks "Le Père Noël est une ordure" dem französischen Kinopublikum bekannt. Für ihre Rolle in Michel Devilles Psychothriller "Gefahr im Verzug" (1985) erhielt sie ihre erste Nominierung für den César, 1988 gewann sie ihn in der Kategorie Beste Hauptdarstellerin für ihre Rolle in "Am großen Weg". Weitere Filme u. a.: "Der Flug des Schmetterlings", "Die Detektivin", "Toulouse-Lautrec", "Maman".


NameAnne Aymone Bourguignon

AliasAnémone

Geboren am09.08.1950

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortParis