Biografie

Anja Silja

Die deutsche Opernsängerin. Kammersängerin. Sie gab bereits im Alter von zwölf Jahren Konzerte. Sang 1960 erstmals bei den Bayreuther Festspielen und wurde in den folgenden Jahren von Wieland Wagner betreut, der sie bei seinen Inszenierungen in Stuttgart, Hamburg, Wien, Paris und Berlin fast alle großen Wagner-Sopranrollen singen ließ. Veröffentlichte die Biografie "Die Sehnsucht nach dem Unerreichbaren". Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u. a.: 1967 Kritikerpreis der spanischen Presse, 1988 Bundesverdienstkreuz, 2004 Grammy Award, 2005 Joana Maria Gorvin-Preis. Sie war mit dem Dirigenten Christoph von Dohnanyi verheiratet.

NameAnja Silja

Geboren am17.04.1940

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortBerlin