Biografie

Anja Jaenicke

Die deutsche Schauspielerin und Tochter der Schauspielerin Käte Jaenicke stand zusammen mit ihrer Mutter im Jahr 1984 in dem Streifen "Abschied in Berlin" vor der Kamera. Sieben Jahre zuvor, 1977 gab sie ihr Filmdebüt mit der Hauptrolle in "Heimkind". Zu Anja Jaenickes weiteren Rollen zählen unter anderem Filmtitel wie "Die Schaukel" von 1983, "Die kleine Kanaille", "Hanna von acht bis acht", "Otto - der neue Film" oder in der TV-Reihe "Diese Drombuschs". Jaenicke wurde für ihre Rolle in "Die Schaukel" mit dem Bayerischen Filmpreis in der Kategorie "Beste Nachwuchsschauspielerin" geehrt. Im Jahr 1984 erhielt sie den Bambi-Preis. 2011 veröffentlichte sie einen Roman mit dem Titel "Das Spiegelbild des Seins".

NameAnja Jaenicke

Geboren am09.10.1963

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortBerlin