Biografie

Andrej Georgijewitsch Bitow

Der russische Schriftsteller. Präsident des Russischen PEN-Zentrums seit 1992. Er schildert in Erzählungen und Romanen mit großem Einfühlvermögen die charakterlichen Schwächen der Menschen. Werke u. a.: "Die große Kugel", "Die Apothekerinsel", "Das Puschkin-Haus", "Die Tür", "Der rote Luftballon", "Die ungeliebte Albina", "Die Rolle", "Geschmack". Er erhielt u. a. den Puschkin-Preis (Deutschland) und den Staatspreis (Russland), Frankreich ehrte ihn mit dem Ordre des Arts et des Lettres.

NameAndrej Georgijewitsch Bitow

Geboren am27.05.1937

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortLeningrad