Biografie

Anatolij Rybakov

Der russische Schriftsteller. Auch Jugendbuchautor. In dem Roman "Schwerer Sand" (1979, dt. 1980) schildert er als erster in der Sowjetliteratur das Schicksal einer jüdischen Familie. Weitere Werke u. a.: "Das zerrissene Foto" (dt. 1973), "Kinder des Arbat" (1987; 2. Buch "Afganzy", 1981), "Thirty-fifth and Other Years" (1990). 1989 wurde er zum ersten Präsidenten des russischen PEN-Zentrums gewählt.

NameAnatolij Rybakov

Geboren am14.01.1911

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

GeburtsortCernigov

Verstorben am23.12.1998

TodesortNew York