Biografie

Amélie Mauresmo

Die französische Tennisspielerin. Ihr Erfolg begann 1996 mit dem Sieg der ITF-Juniorenweltmeisterschaft und dem Wimbledon-Sieg im Doppel. 1999 wurde sie Finalistin der Australian Open, 2002 Halbfinalistin Wimbledon und US-Open, 2004 Olympiazweite in Athen. 2006 gewann sie das Australian Open und Wimbledon, u. a.

NameAmélie Mauresmo

Geboren am05.07.1979

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortSaint Germain en Laye