Biografie

Alwin Schockemöhle

Der deutsche Springreiter. Landwirt und Kaufmann. Er gehörte während seiner aktiven Zeit zu den besten Springreitern der Welt. Erfolge u.a.: diverse Nationalpreise; 1975 King George Cup (GB); 1976 Gold in der Einzelwertung und Silbermedaille in der Mannschaftswertung der XXI. Olympischen Spiele in Montreal. Ehemaliger Bundestrainer der Reiter. Seit 1980 Besitzer und erfolgreicher Züchter von Trabrennpferden. Besitzer und Züchter von Abano As, Sieger im Prix d'Amerique 2003, des bedeutendsten Trabrennens der Welt. Auszeichnung u.a.: 1997 Silbernes Ehrenzeichen des deutschen Traberverbandes.

NameAlwin Schockemöhle

Geboren am29.05.1937

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortMeppen/Emsland