Biografie

Alois Mock

Der österreichische Politiker. Dr. jur., er war 1987 bis 1995 Außenminister, 1969 bis 1970 Minister für Erziehung, ab 1970 Parlamentsmitglied. 1979 bis 1989 Vorsitzender der Österreichischen Volkspartei (ÖVP), seit 1995 Ehrenvorsitzender, 1987 bis 1989 Vizekanzler. 1979 bis 1988 Vorsitzender der Europäischen Demokratischen Union (EDU) und Juni 1983 bis 1987 auch der Internationalen Demokratischen Union (IDU). Schrieb u. a.: "Standpunkte" (1983).

NameAlois Mock

Geboren am10.06.1934

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortEuratsfeld/Niederösterreich