Biografie

Alissa Walser

Die deutsche Schriftstellerin. Jüngste Tochter von Martin Walser. Sie kam über die Malerei zum Schreiben. 1990 erschien unter dem Pseudonym Fanny Gold ihr Buch "Traumhochzeit". Es folgten u. a.: "Die ist nicht meine ganze Geschichte" (1993), "Graue Briefe" (1997), "Goldene Nägel" (Erz., 1999), "Die kleine Hälfte der Welt" (Erz., 2000), "Deine Finger reichen nicht bis November" (Erz., 2001). Auszeichnungen u. a.: 1992 Bettina-von-Arnim-Preis, Ingeborg-Bachmann-Preis.

NameAlissa Walser

Geboren am24.01.1961

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortFriedrichshafen