Biografie

Alina Pogostkin

Die russische Geigerin. Sie erhielt seit ihrem 4. Lebensjahr Geigenunterricht bei ihrem Vater. Bereits im Alter von 5 Jahren hatte sie ihren ersten öffentlichen Auftritt in St. Petersburg. Seit 1992 lebt sie in Deutschland, wo sie in zahlreichen Konzerten auftritt und an verschiedenen Rundfunk- und Fernsehproduktionen teilnimmt; zahlreiche Meisterkurse, u. a. bei T. Varga, D. Delay. Zu den bisherigen Höhepunkten ihrer Karriere zählen u. a. 1995 1. Preis beim 1. Internationalen Louis Spohr Wettbewerb für junge Geiger, 1997 1. Preis für Geiger von 16-32 Jahren; 1998 1. Preis Bundeswettbewerb "Jugend musiziert, 1999 Europäischer Hoffnungspreis, 2001 4. Platz beim Brüsseler Reine Elisabeth-Wettbewerb, 2005 Gewinnerin des Internationalen Sibelius Wettbewerbs in Helsinki.

NameAlina Pogostkin

Geboren am18.11.1983

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortSt. Petersburg