Biografie

Alfred Tacke

Der deutsche Politiker. Dr. rer. pol., Manager. Er war 1998 bis 2004 Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit und 2000 bis 2004 Persönlicher Beauftragter des Bundeskanzlers zur Vorbereitung des Weltwirtschaftsgipfels. Im Dezember 2004 wurde er Vorstandsmitglied der Steag AG und 2005 bis 2006 deren Vorstandsvorsitzender, 2007 bis 2008 Vorsitzender der Geschäftsführung der Steag GmbH (ab September 2007 Evonik Steag GmbH). 2006 bis 2008 war er auch Mitglied des Vorstands der RAG Beteiligungs-AG (ab September 2007 Evonik Industries AG).

NameAlfred Tacke

Geboren am13.07.1951

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortCelle