Biografie

Alfred Roth

Der Schweizer Architekt. Architekturschriftsteller. Er studierte bei K. Moser und Le Corbusier. 1949 bis 1952 war er Professor in Saint Louis, 1953 in Cambridge/Mass. und 1956 bis 1970 an der ETH in Zürich. Früher Vorkämpfer des neuen Bauens. 1942 bis 1956 Redakteur der Architekturzeitschrift "Werk". Bücher u. a.: "Die Neue Architektur" (1940), "Begegnung mit Pionieren" (1973). 1946 gründete er die Schriftenreihe "Civitas".

NameAlfred Roth

Geboren am21.05.1903

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortWangen an der Aare

Verstorben am20.10.1998

TodesortZürich

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html