Biografie

Alfred Matusche

Der deutsche Dramatiker. Arbeitersohn. Er war bis 1933 Mitarbeiter beim Rundfunk. In seinem Werk schildert er das Alltagsleben aus der Sicht des Sozialismus: "Die Dorfstraße" (1955), "Nacktes Gras" (1958), "Das Lied meines Lebens" (1969), u. a.

NameAlfred Matusche

Geboren am08.10.1909

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortLeipzig

Verstorben am31.07.1973

TodesortStadt.Marx.Karl

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html