Biografie

Alexander Lebed

Der russische Politiker. General a. D., Gegner der russischen Militärinvention in Tschetschenien. Er wurde 1995 Abgeordneter der Duma, Juni bis Oktober 1996 Sekretär des Sicherheitsrats und nationaler Sicherheitsbeamter. Seit 1998 war er Gouverneur von Krasnojarsk. Im Juni 1998 wurde er für seine Verdienste beim Friedensschluss in Tschetschenien mit dem Hessischen Friedenspreis 1998 ausgezeichnet. Er kam bei einem Helikopter-Absturz ums Leben.

NameAlexander Lebed

Geboren am20.04.1950

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortNowotscherkassk

Verstorben am28.04.2002

TodesortKrasnojarsk/Sibirien, Helikopter-Absturz