Biografie

Alexander Fest

Der Philologie ist seit 2002 verlegerischer Geschäftsführer des Rowohlt Verlags sowie seit 2000 Leiter des Kindler Verlags. Diese zählen wie der S. Fischer Verlag zur Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck. Mit dem Wechsel zu Rowohlt beendete Alexander Fest sein eigenes Verlagsprojekt "Alexander Fest Verlags", (1996-2002). Er entdeckte u.a. die amerikanischen Schriftsteller Jonathan Franzen und Jeffrey Eugenides für den deutschen Buchmarkt. Davor war Alexander Fest ab 1986 Lektor beim Deutschen Taschenbuch Verlag; 1991 wurde er Cheflektor beim Siedler Verlag in Berlin. - Abitur am Hamburger Christianeum, Studium der Klassischen Philologie, Altphilologie und Philosophie in Tübingen, München, Zürich. 1986 Staatsexamen. Der Journalist und Historiker Joachim Fest (1926–2006) ist sein Vater. Sein Onkel Winfried Fest war unter Bürgermeister Eberhard Diepgen Leiter der Berliner Senatskanzlei.
Rowohlt Verlag
Verlegerischer Geschäftsführer:
Alexander Fest
Hamburger Straße 17
DE-21465 Reinbek
Germany

T.: +49-40-72 72-0
F.: +49-40-72 72-319
E.: info@rowohlt.de
W.: www.rowohlt.de

NameAlexander Fest

Aliaswsw

Geboren am25.01.1960

GeburtsortBerlin (D).