Biografie

Alexander Boris Godunow

Der russische Tänzer. Einer der herausragendsten Ballett-Tänzer der Gegenwart, besonders in Rollen des klassischen Repertoires. Er begann seine Karriere 1971 als Solist beim Bolshoi-Ballett in Moskau. 1974 erste Tournee in den Vereinigten Staaten, wo er seit 1979 im Exil lebte. 1979 bis 1982 war er erster Solist am American Ballet Theatre in New York, ab 1983 Gastengagements, u. a. an der Deutschen Oper Berlin, in Japan und Israel. 1983 bis 1984 leitete er die TV-Serie "Godunow: The World to Dance In". Filmrollen: "Der einzige Zeuge" (1985), "Stirb langsam" (1988).

NameAlexander Boris Godunow

Geboren am28.11.1949

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

Geburtsortauf der Insel Sachalin

Verstorben am18.05.1995

TodesortNew York