Biografie

Aleksandr Tutschkin

Der russische Handballspieler. n. a. Q. * Lwow/Ukraine
Er spielte zuletzt 2005 bis 2006 beim Wilhelmshavener HV, frühere Stationen waren u. a. Eintracht Hildesheim, GWD Minden und TuSEM Essen. Er hatte weit über 200 Einsätze für Weißrussland und Russland . Größte Erfolge u. a.: 1985 Junioren-Weltmeister, 1988 und 2000 Olympiasieger, 2004 Olympiadritter.

NameAleksandr Tutschkin

Geboren am15.07.1964

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortMinsk/Weißrussland