Biografie

Adrienne Rich

Die amerikanische Schriftstellerin. Dichterin und Aktivistin. Sie war Professorin an verschiedenen Universitäten. Bedeutende Dichterin, Thema: die Frau als Produkt einer entfremdeten Männergesellschaft. Werke u. a.: "The Will to Change" (1971), "Of Woman Born: Mother as Experience and Institution" (1976), "Midnight Salvage: Poems 1995-1998" (1999), "Arts of the Possible: Essays and Conversations" (2001). Zahlreiche Auszeichnungen, u. a.: 1999 Literary Award for Lifetime Achievement. 2004 erhielt sie den National Book Critics Circle Award für Dichtung für ihr Buch "The School Among the Ruins: Poems 2000-2004".

NameAdrienne Rich

Geboren am16.05.1929

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortBaltimore

Verstorben am27.03.2012

TodesortSanta Cruz