Biografie

Abdallah Frangi

Der palestinensische Politiker, außenpolitischer Sprecher und spätere Leiter der Außenpolitischen Abteilung der Fatah war in den Jahren von 1993 bis 2006 Generaldelegierter der Palästinensischen Generaldelegation in Deutschland. Seit 1998 ist Abdallah Frangi Mitglied des Zentralrats der PLO und seit dem Jahr 2005 Vorsitzender der Fatah im Gazastreifen. Von 1982 bis 1985 leitete er die PLO-Vertretung in Wien und war ständiger PLO-Vertreter bei der United Nations Industrial Development (UNIDO) in Wien. In den Jahren von 1968 bis 1973 war er Vorsitzender der Konföderation Palästinensischer Studenten in der Bundesrepublik Deutschland und in Österreich. In dieser Zeit wurde Frangi 1972 in das palästinensische Parlament (Nationalrat) gewählt und 1978 in den Revolutionsrat von Al-Fatah. 1989 wurde er Mitglied im Zentralkomitee Al-Fatah, zuständig für das Büro für Auswärtige Angelegenheiten der Al-Fatah.

NameAbdallah Frangi

Geboren am15.11.1943

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortBersheba