Medical Honboard: Gastroenterologie

Chef- und Klinikärzte sowie niedergelassene Fachärzte der Gastroenterologie

Image title

Das WHO’S WHO Medical Honboard ist die Auswahl zehn bedeutender Gastroenterologen; bewertungsfrei, neutral und sachlich. Diese Mediziner bekleiden Spitzenpositionen, zählen zu den jeweiligen Kapazitäten in ihrem Gebiet, treten durch ihre Lehrtätigkeit oder ihre wissenschaftliche Arbeit in Erscheinung und somit in das Licht der öffentlichen Wahrnehmung.


Prof. Dr. med. Guido Gerken: Essen
Hepatologie, Endoskopie, Therapie der Virushepatitiden, Lebertransplantation, Darmerkrankungen, Virus-Wirts-Interaktion bei viraler Hepatitis, HBV-Varianten, Zelluläre Immunantwort bei Hepatitis, Autoantikörper

Dr. med. Keihan Ahmadi-Simab: Hamburg
Gastroenterologie, Endoskopische Eingriffe, klinische Immunologie, Autoimmunerkrankungen des Magen-Darm-Traktes, Diabetologische Grundversorgung

Prof. Dr. Dr. med. Wolfram Domschke: Münster
Beh. d. Magen-Darm, endoskopische Eingriffe, Tumordiagnostik u. Therapie

Prof. Dr. med. Paul Georg Lankisch: Lüneburg
Eiweißunverträglichkeit d. Darms, Beh. d. Magen-Darm, Pankreaserkrankungen, endoskopische Eingriffe

Prof. Dr. med. Ulrich R. Fölsch: Kiel
Pankreaserkrankungen, Beh. d. Magen-Darm, endoskopische Eingriffe, Tumordiagnostik u. Therapie

Prof. Dr. med. Christian Ell: Wiesbaden
Früherkennung v. Tumoren, Ultraschall u. Endoskopie

Prof. Dr. med. Michael Jung
: Mainz
Chronische Entzündungen d. Bauchspeicheldrüse, Beh. d. Magen-Darm, endoskopische Eingriffe, Tumordiagnostik u. Therapie

Prof. Dr. med. Peter Malfertheiner: Magdeburg
Tumortherapie des oberen Verdauungstrakts sowie endoskopische Verfahren


Das WHO'S WHO Medical Honboard
google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html