Biografie

Yves Chauvin

Der französische Chemiker. Ehemaliger wissenschaftlicher Direktor des Institut Français du Pétrole (heute Ehrendirketor) und emeritierter wissenschaftlicher Direktor für Organometallchemie in Lyon. Er erhielt gemeinsam mit den amerikanischen Chemikern Robert Howard Grubbs und Richard R. Schrock den Nobelpreis für Chemie 2005 für Forschungen zur Metathese in organischen Synthesen. 1994 wurde er mit der Carl-Engler-Medaille der Deutschen Wissenschaftlichen Gesellschaft für Erdöl, Erdgas und Kohle ausgezeichnet.

NameYves Chauvin

Geboren am10.10.1930

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortMenen/Belgien