Biografie

Wolfgang Bötsch

Der deutsche Politiker. Dr., Oberregierungsrat a. D. Präsident der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände (BDMV) seit 2004. 1993 bis 1997 war er Bundesminister für Post und Telekommunikation, 1976 bis 2005 Mitglied des Bundestags. 1982 bis 1989 Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Fraktion, 1989 bis 1993 Vorsitzender der CSU-Landesgruppe und Erster stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion.

NameWolfgang Bötsch

Geboren am08.09.1938

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortBad Kreuznach