Biografie

Willibald Hilf

Der deutsche Rundfunkintendant. Er war 1977 bis 1993 Intendant des Südwestfunks Baden-Baden, 1972 bis 1977 Vorsitzender des Verwaltungsrats des SWF. 1963 bis 1969 war er Mitglied des Rheinland-Pfälzischen Landtages (CDU), danach Staatssekretär, Leiter der Staatskanzlei in Mainz. Er erhielt u. a. 1982 den Orden Chevalier de la Légion d'Honneur und 1989 das Große Bundesverdienstkreuz.

NameWillibald Hilf

Geboren am26.05.1931

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortLahnstein

Verstorben am08.08.2004

Todesort--