Biografie

Wilhelm Staudacher

Der deutsche Politiker. Staatssekretär a. D., er war 1999 bis 2008 Generalsekretär der Konrad-Adenauer-Stiftung, 1994 bis 1999 Chef des Bundespräsidialamts und 1973 bis 1992 Hauptabteilungsleiter und Bundesgeschäftsführer der Bundesgeschäftsstelle der CDU, ab 1992 Bevollmächtigter des Landes Mecklenburg-Vorpommern.

NameWilhelm Staudacher

Geboren am25.08.1945

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortAltdorf bei Nürnberg