Biografie

Werner Reichardt

NameWerner Reichardt

Geboren am30.01.1924

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortBerlin

Verstorben am18.09.1992

TodesortTübingen

Werner Reichardt

Der deutsche Biologe. Er war ab 1968 Direktor des neu gegründeten Max-Planck-Instituts für biologische Kybernetik in Tübingen, seit 1965 Honorarprofessor für Kybernetik an der Universität Tübingen. Arbeiten u. a.: Analyse des Bewegungssehens der Insekten. Seine Entdeckungen auf dem Gebiet der Informationsverarbeitung in Nervensystemen haben in der modernen Hirnforschung Neuland erschlossen. 1980 wurde er Mitglied des Ordens Pour le Mérite für Wissenschaften und Künste.

NameWerner Reichardt

Geboren am30.01.1924

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortBerlin

Verstorben am18.09.1992

TodesortTübingen

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html