Biografie

Walter Bannert

Der österreichische Filmregisseur. Er debütierte mit dem Vampir-Thriller "Johannes Maria Waldorff" (1968). Weitere Filme u. a.: "Die Wienerin" (1968), "Kinder vor dem Bildschirm" (Dok., 1971), "Was kostet der Sieg" (1980), "The Inheritors" (dt. Die Erben, 1984, Jury Preis Welt-Filmfestival, Montreal). Tatort-Folgen: "Animals" (1991), "Ein Sommernachtstraum" (1993), "Nichts mehr im Griff" (2001), u. a. Inszenierte auch zahlreiche Folgen von "Ein Bayer auf Rügen" und der Krimiserie "Der Bulle von Tölz", 2010 der TV-Serie "Das Glück dieser Erde". 1999 erhielt er die Goldene Romy.

NameWalter Bannert

Geboren am28.11.1942

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

GeburtsortWien