Biografie

Vladimir Klos

Der deutsche Tänzer. Prof., deutscher Tänzer tschechischer Herkunft (seit 1981 deutscher Staatsbürger). Er begann beim Prager Studio-Ballett, wurde 1973 Solist beim Stuttgarter Ballett, u. a. in "Endstation Sehnsucht" von John Neumeier; "Giselle", "Dornröschen" und "Schwanensee", Cranko-Werke "Romeo und Julia", "Onegin", "Der Widerspenstigen Zähmung" und "Carmen". Weltweite Gastspiele mit dem Stuttgarter Ballett und alleine. Seit 1999 Professor für Tanz und Tanzpädagogik an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Mannheim. Er wurde u. a. mit dem Emmy Award und dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

NameVladimir Klos

Geboren am01.07.1946

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortPrag