Biografie

Viviana Durante

Die italienische Ballett-Tänzerin. Mit zehn Jahren wurde sie an der London Royal Ballet School aufgenommen. 1984 wurde sie Mitglied des Royal Ballets, 1987 dort Solistin und zwei Jahre später Primaballerina. Ihre Weltkarriere ist eng mit dem Choreografen Kenneth MacMillan verknüpft. Unter seiner Leitung verkörperte sie u. a. die Juliet in "Romeo und Juliet", die Titelpartien in "Anastasia" und "Manon". Tanzte auch zahlreiche Hauptrollen in Choreografien von Frederik Ashton, wie "Cenerentola", "La Fille mal gardée", "Ondine", u. a. Sie wurde mehrmals in verschiedenen Ländern zur "Tänzerin des Jahres" gewählt.

NameViviana Durante

Geboren am08.05.1967

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortRom