Biografie

Victor H. Elbern

Der deutsche Kunsthistoriker. Dr.phil., Hauptkustos i.R., Leiter der Frühchristlich-Byzantinischen Sammlung/Staatliche Museen Preußischer Kulturbesitz, Berlin; Honorarprofessor für Kunstgeschichte an der Freien Universität Berlin seit 1970. Zahlreiche Veröffentlichungen, u.a. "Die Goldschmiedekunst im frühen Mittelalter" (1988), "Wie im Himmel so auf Erden" (1990), "Quindecim Lustra" (1993), "Fructus Operis" (1998, Festschr.). Auszeichnungen u.a.: 1958 Ritter der Krone von Belgien, 1977 Ritter (Großoffizier) des Heiligen Grabes zu Jerusalem, 1982 Komturkreuz des päpstlichen Gregoriusordens, 1983 Bundesverdienstkreuz, 1998 Silberne Palme von Jerusalem.

NameVictor H. Elbern

Geboren am09.06.1918

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortDüren