Biografie

Vicente Huidobro

NameVicente Huidobro

Geboren am10.01.1893

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

GeburtsortSantiago de Chile

Verstorben am02.01.1948

TodesortSantiago de Chile

Vicente Huidobro

Der chilenische Schriftsteller und Lyriker war Mitbegründer des "Creacionismo", einer Variante des Surrealismus. Er stellte sich damit gegen überkommene literarische Formen und wirkte als Neuerer auf die spanische Dichtung. Sein poetologisches Paradigma verfasste er in einem Manifest. Die von Vicente Huidobro theoretisch begründete Literaturströmung stellt Natur, Umwelt und Sprache in den Mittelpunkt der Werke. Danach wird die Natur nicht mehr nachgeahmt, sondern ist ebenbürtig. Im Jahr 1922 verfasste er das "Minuit" als prototypisch für den "Creacionismo". Huidobros "Poesie" liegt in einer zweisprachigen Auswahl vor, ebenso seine "3 und 3 surrealen Geschichten".

NameVicente Huidobro

Geboren am10.01.1893

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

GeburtsortSantiago de Chile

Verstorben am02.01.1948

TodesortSantiago de Chile

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html