Biografie

Urs Lüthi

Der Schweizer Künstler. Maler, Fotograf. Er lehrt seit 1994 an der Kunsthochschule Kassel. In den 1970er Jahren begann er seine künstlerische Karriere mit Werken, in denen er den eigenen Körper als Verwandlungsobjekt nutzte ("Transformer"-Kunstbewegung). Mit seinen androgynen Numbergirl-Fotos wurde er berühmt. Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland. Film: "Urs Lüthi Performance", ein Werk von und mit Urs Lüthi, Fernsehen DRS 1974. 2009 erhielt er den Arnold-Bode-Preis der Stadt Kassel.

NameUrs Lüthi

Geboren am10.09.1947

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortLuzern