Biografie

Urs Kälin

Der Schweizer Skifahrer. Größte Erfolge im Weltcup: 1990 2. Platz im Riesenslalom in Alta Badia und Kranjska Gora, 1991 im Super-G 2. Platz in Morioka, 1994 im Riesenslalom 2. Platz in Alta Badia, 1995 Sieger in Flachau und Hafjell, 2. Platz in Adelboden und Hinterstoder, 3. Platz in Tignes und Vail, 1996 2. Platz in Breckenridge. Weltmeisterschaft: 1991 und 1996 2. Platz im Riesenslalom. Olympische Spiele: 1994 Silbermedaille im Riesenslalom, u. a. Ende 2001 beendete er seine aktive Karriere.

NameUrs Kälin

Geboren am26.02.1966

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortBennau/SZ