Biografie

Ulrich Seidl

Der österreichische Filmregisseur. Drehbuchautor und Produzent. Er arbeitet seit 1984 auch für das österreichische Fernsehen. Filmdebüt 1980 mit "Einsvierzig". Weitere Filme u. a.: "Die letzten Männer" (TV-Dokumentarfilm, 1994), "Models" (Dokumentarfilm, 1998), "Hundstage" (2001, Auszeichnung am Filmfestival Venedig, Würdigungspreis für Filmkunst 2001), "Zur Lage" (2001), "Import Export" (2007). 1990 erhielt er den Wiener Filmpreis.

NameUlrich Seidl

Geboren am24.11.1952

SternzeichenSchütze 23.11 - 21.12

GeburtsortWien