Biografie

Tommaso Padoa-Schioppa

Der italienische Bankier. Volkswirt. Er war 1979 bis 1983 Generaldirektor für Wirtschaft und Finanzen der Europäischen Gemeinschaft, 1984 bis 1997 stellvertretender Generaldirektor der Banca d'Italia, 1988 und 1989 Sekretär der Delors-Kommission in Brüssel. 1999 bis 2005 war er Mitglied des Direktoriums der Europäischen Zentralbank (EZB) und 2006 bis 2008 Wirtschafts- und Finanzminister in der Regierung Romano Prodi.

NameTommaso Padoa-Schioppa

Geboren am23.07.1940

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortBelluno

Verstorben am18.12.2010

TodesortRom